Springe zum Hauptinhalt der Seite

Nachrichten

Nachrichten_Detailansicht

Informationsveranstaltung: „Das Bilaterale Kooperationsprogramm des BMEL – Neuausrichtung und Vorhabenplanung“

Nachricht vom:

Am 21. April 2023 fand in Bonn und virtuell eine Informationsveranstaltung über das Bilaterale Kooperationsprogramm (BKP) des Bundeministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) statt. Potentielle Projektdurchführende und Interessierte konnten sich über die neuen Schwerpunkte des BKP sowie über zukünftige Ausschreibungen im Jahr 2023 und 2024 informieren.

Informationsveranstaltung über das Bilaterale Kooperationsprogramm (BKP) des Bundeministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).Quelle GFA

Mit Trainings- und Demonstrationsprojekten, landwirtschaftlichen Verbandskooperationen und agrarpolitischen Dialogen arbeitet das BKP schwerpunktmäßig in den Bereichen Ernährungssouveränität, Agrarökologie, klimaresiliente Landwirtschaft, Förderung von Frauen, überbetriebliche Zusammenarbeit und Wertschätzung des ländlichen Raums mit Partnerländern zusammen. Künftig sollen auch neue Innovations- und Transformationspartnerschaften im Rahmen des BKP aufgebaut werden. Dafür wird die Expertise aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft benötigt.

Informationen zu möglichen Projektausschreibungen in den Jahren 2023 und 2024 im Bereich Agrar und Forst können unter den folgenden Links eingesehen werden:

https://cloud.gfa-group.de/index.php/s/y4c4adB8bji5HGq

https://cloud.gfa-group.de/index.php/s/j9WnjCZJpbm8wxa